Klimaindex Vereinbarkeit: Wie familienfreundlich ist Ihr Betrieb?

Klimaindex Vereinbarkeit: Wie familienfreundlich ist Ihr Betrieb?

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

Unternehmen bezeichnen sich gerne selbst als familienfreundlich – ist das wirklich so?
Mit dem Klimaindex Vereinbarkeit soll das auf den Prüfstand gestellt werden.
Wir wissen: nur zehn Prozent der Unternehmen in der deutschen Metallbranche haben Betriebsvereinbarungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf abgeschlossen. Und meist gehen die Initiativen dazu vom Betriebsrat und von den Beschäftigten aus.
Einsatz ist also gefragt! Vereinbarkeit darf kein Frauenthema bleiben.

Mit unserem Fragebogen lässt sich herausfinden, wo die Knackpunkte im Betrieb liegen und wo es Handlungsbedarf gibt.

Und so kann der Klimaindex Vereinbarkeit genutzt werden:

Für betriebliche Aktionen:

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf soll auf die betriebliche Tagesordnung gesetzt werden? Der Klimaindex ist dafür ein geeignetes Instrument, um die Beschäftigten daran zu beteiligen und am Ende einen Forderungskatalog an den Arbeitgeber zu richten.
Je mehr Beschäftigte den Fragebogen online ausfüllen, desto besser. Der Zeitraum wird betrieblich festgelegt. Die Ergebnisse dienen dazu, den Handlungsbedarf im Betrieb aufzuzeigen. Gemeinsam mit den Beschäftigten können auf Grundlage der Ergebnisse Verbesserungen diskutiert werden. Ziel ist, mehr Betriebsvereinbarungen zur Vereinbarkeit von Famlie und Beruf abzuschließen.

Und so geht´s:

  1. Vom Betriebsrat oder Vertrauenskörper wird ein sogen. „Firmenkonto“ eröffnet. Es wird ein Username und ein Log-In-Passwort festgelegt.
  2. Darüber hinaus ist bei der Anmeldung des Firmenkontos ein zweites Passwort festzulegen. Mit diesem kann am Ende der Aktion vom Betriebsrat/Vertrauenskörper eine Gesamtauswertung der Fragebogenergebnisse abgerufen werden.
  3. Die Beschäftigten werden aufgefordert, sich an der Aktion zu beteiligen. Username, Log-In-Passwort und der Zeitraum der betrieblichen Aktion werden bekanntgegeben.
    Wichtig: Das Ausfüllen des Fragebogens erfolgt anonym!
  4. Nach Ablauf der Eingabefrist wird das Gesamtergebnis abgerufen. Die wichtigsten Ergebnisse werden im Betrieb veröffentlicht und auf Betriebs- oder Abteilungs-versammlungen diskutiert.
  5. Es wird ein Forderungskatalog aufgestellt und der Arbeitgeber wird aufgefordert, Betriebsvereinbarungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verhandeln.

Für einzelne Beschäftigte:

Für viele Beschäftigte ist es schwer, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen. Gibt es in Ihrem Unternehmen Angebote, die hierbei unterstützen? Der Klimaindex-Fragebogen kann im pdf-Format heruntergeladen werden. Mit ihm kann die eigene Situation überprüft und besser beurteilt werden, welche Angebote durch das Unternehmen notwendig sind. Danach gilt es, gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen und mit dem Betriebsrat zu diskutieren, wie man das erreichen kann.